Friedrich Nietzsche


Friedrich Nietzsche

Die Kunst macht den Anblick des Lebens erträglich, dadurch, daß sie den Flor des unreinen Denkens über dasselbe legt.

Menschliches, Allzumenschliches - "Aus der Seele der Künstler und Schriftsteller", 151.

Spruch vom Freitag, 5. Juni 2020 7:00 Uhr
angezeigt um 7:46 Uhr


Der hier angezeigte Spruch wird zu jeder vollen Stunde,
das nächste Mal um 8:00 Uhr, aktualisiert.
 
Mehr von dieser Sorte finden Sie im Sprüche- und Zitate-Lexikon!



Home

Letzte Änderung:
Copyright © by Thomas Breitler / breitler@chronik.ch